Bundesrat verschärft Rabatt-Bestimmungen bei Medizinprodukten

Bundesrat verschärft Rabatt-Bestimmungen bei Medizinprodukten

Geldwerte Vorteile bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln werden bei Einfluss auf Behandlung verboten.
Preisrabatte und Rückvergütungen müssen gemeldet werden.
Nach MDR, Beschaffungsrechtsurteil ist dies nun die nächste regulatorische Hürde für den Spitaleinkauf.
Xatena hilft Spitälern, ihren Einkauf auf Compliance und Digitalisierung vorzubereiten.

Der Bundesrat hat am 10. April neue Bestimmungen zum Heilmittelgesetz verabschiedet. Gültig werden die neuen Regeln ab 2020. Dies betrifft zum einen Vorteile von verschreibenden Ärzt/innen und Apotheker/innen. Das Heilmittelgesetz (HMG) sagt mit einer Positiv-Liste, was überhaupt noch erlaubt ist.

Zum anderen betrifft dies den Einkauf von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Rabatte und Rückvergütungen dürfen die Behandlung nicht beeinflussen und müssen an die Patienten weitergegeben werden.

Gewährung […] Read more

Regtech: Beyond Fintech

Regtech: Beyond Fintech

Regtech erschöpft sich nicht auf Fintech. Mehrwert kann an vielen Schnittstellen von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft geschaffen werden. Auch für selbstregulierende Branchen. Regtech wird sich entwickeln, wenn Wettbewerb zugelassen wird.

Der Begriff Regtech (Regulatory Technology) wurde 2015 in Grossbritannien durch die Finanzmarkt-Aufsicht FCA (Financial Conduct Authority) geprägt. Die FCA hatte festgestellt, dass zunehmend technologiebasierte Lösungen an den Markt gelangen, die bei der Bewältigung der regulatorischen Vorschriften unterstützen. Im Nachgang zur Finanzkrise von 2008 wurden die Finanzmärkte auf verschiedensten Ebenen reguliert: Verstärkte nationale Aufsichten, höhere Eigenkapitalvorschriften für Banken, stärkerer Konsumentenschutz in der Vermögensverwaltung, Steuerkonformität von Crossborder-Kunden usw. Aufgrund der schieren Flut von […] Read more