About Vincent Irrling

businessdevelopment@xatena

Entries by Vincent Irrling

SUPPLY CHAIN 4.0 BRAUCHT ZUKUNFTSFÄHIGE DIGITALE INFRASTRUKTUR

SUPPLY CHAIN 4.0 BRAUCHT ZUKUNFTSFÄHIGE DIGITALE INFRASTRUKTUR

Die Supply Chain im Gesundheitswesen ist heute ungenügend digitalisiert. Patientensicherheit und ungehobene Mehrwerte bleiben daher auf der Strecke. Bei Investitionsüberlegungen in die EDI-Infrastruktur ist zu überlegen, ob auf bestehende oder zukunftsfähige Lösungen gesetzt wird.

 

Um zu erläutern, was wir mit zukunftsfähiger Lösung meinen,  müssen wir zunächst definieren was wir unter Supply Chain 4.0 verstehen.

 

Grob gesagt lässt sich die Supply Chain in vier Phasen einteilen:

 

Fertigung
Beschaffung
Anwendung am Patienten
Post-use Monitoring

 

In einer idealen Welt ist der Warenfluss von den verarbeiteten Rohstoffen bis hin zum Post-use-Monitoring digital abgebildet und jederzeit abrufbar. Die Supply Chain 4.0 bindet alle zur Sicherheit und Automatisierung des Prozesses notwendigen Informationen […] Read more

Meine Perspektiven für den Krankenhauseinkauf

Meine Perspektiven für den Krankenhauseinkauf

Das Clinicum Magazin hat mich zu meinen Perspektiven für den Krankenhauseinkauf gefragt.

Durch meine globale Erfahrungen in der Medizintechnikbranche habe ich mit dem Gedanken gespielt ein Startup zu gründen, mit dem Ziel einen digitalen Marktplatz im Gesundheitswesen zu schaffen. Als ich Andi kennenlernte und merkte, dass wir die gleiche Vision haben, schloss ich mich Xatena an. Mein Ziel ist es das Gesundheitswesen durch ein digitales B2B-Netzwerk effizienter zu gestalten. Mich reizt das noch Unergründete an diesem neuen Geschäftsmodell und jenem zum Erfolg verhelfen zu können. Den Aufgaben und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Im Interview mit dem Clinicum spreche ich über […] Read more